david stern
Titel Orte des Novemberpogroms 1938 in Innsbruck
 
Navigation Home
Navigation Novemberpogrom
Navigation Stadtrundfahrt
Navigation Täterkreis
Navigation Literatur
Navigation Projekt
Navigation Personenregister
Navigation Gästebuch
nav_aktuelles
Navigation Kontakt

 

 
Jüdische Geschäfte - 1938
 
 

Die jüdischen Geschäfte in Innsbruck wurden nach dem Anschluss am Karfreitag, 15. April 1938 beschmiert.

 
 

Modenhaus Julius Meisel - Anichstrasse 3

Anichstraße 3 - Modenhaus Julius Meisel

 
     
 

Michael Brüll - Anichstrasse

Anichstraße 7 - Möbelfabrik Michael Brüll

 
 
 
 

Julius Pasch - Maria Theresien Strasse

Maria Theresien Straße 13 - Schuhgeschäft Julius Pasch

 

 
     
 

Friedrich Pasch - Maria Theresien Strasse

Maria Theresien Straße 21 - Modenhaus Friedrich Pasch

 
 
 
 

Cafe Schindler

Maria Theresien Straße 31 - Cafe Schindler

 
     
 

Leopold Fuchs - Museumstrasse

Museumstraße 6 - Juweliergeschäft Leopold Fuchs

 

 
     
 

Schuhgeschäft Graubart

Museumstraße 8 - Schuhhaus Graubart

 
 
 
 

Bekleidungshaus Kühne - Adamgasse

Adamgasse 9 - Bekleidungshaus Kühne

 
     
 

Alois Hermann - Leopoldstrasse

Leopoldstraße 28 - Likörfabrik Alois Hermann

 
   

 

 
 

Hinweis: Für alle Fotos der jüdischen Geschäfte mit Ausnahme des Cafe Schindler liegt das Copyright beim Stadtarchiv / Stadtmuseum Innsbruck. Das Copyright für das Foto Cafe Schindler liegt bei Niko Hofinger .

Danke an Josefine Justic, Lukas Morscher und Renate Mairoser vom Stadtarchiv/Stadtmuseum und Niko Hofinger.

 
 

Stadtrundfahrt

 
 
update 16.11.2013
 
 
 
 
Quelle:

© Stadtarchiv / Stadtmuseum Innsbruck

© Niko Hofinger

 

© 2000 - 2016 Manfred Mühlmann